d / f / e

26.06.2017

neu
aktuell
2004 und aelter
bild & wort
textarchiv
hintergrund
medienresonanz

nackt gehen max 1m/min

Zürich/Opfikon Glattparksee
19.06.2011, 21.30h-22.15h

Dieses drittletzte Langsamgehen in der Serie der 45minütigen Nacktgehen fand auf der offenen Rampe am Anfang des Glattparksee statt, während des Einnachtens. Entfernung zur Tramhaltestelle etwa 100 Meter, zu den Spazierwegen etwa 20 Meter.

Die Performance war nicht bewilligt, wurde aber auch nicht behördlich gestört. Sie wurde nur von einigen abendlichen Flaneuren bemerkt, trotz des exponierten öffentlichen Platzes. Ein Teilnehmer "Die wenigen Passanten haben mich erstaunt: Sie haben sich ruhig hingesetzt oder blieben stehen und schauten unbewegt zu. Wie es scheint, waren sie von der Ruhe unseres Tuns erfasst."

Es folgen noch 2 Nacktgehen. Sie ergeben die 5. Serie von 24 mal 45minütigen Gehen. Das übergeordnete Konzept umfasst 7 Serien, gewidmet den Wochentagen (seit 2000).


naked walking max 1m/min from NakedProjects on Vimeo.