d / f / e

22.11.2017

neu
aktuell
2004 und aelter
bild & wort
textarchiv
hintergrund
medienresonanz

5 Tage Ritual Theater

Baden CH, Stadtraum und Kunstraum (forumclaque)
26.-30.04. 1994

Wasserkessel, Bahnhofsuhr, Bühne, Stühle

Der Kunstraum ist in Aussenraum und Innenraum unterteilt. Im Aussenraum ist eine Bahnhofsuhr aufgestellt. An den Wänden sind die genauen "Fahrpläne" der 5 Tage angeschlagen: Während 5 Tagen wird eine 3-teilige Sequenz täglich 4 mal innerhalb von 12 Stunden wiederholt. Im Innenraum befindet sich ein Kessel mit Wasser. 3 Stühle stehen verstreut herum. Weitere 7 Stühle befinden sich, streng angeordnet, am Rand zu einer erhöhten Plattform (Bühne). Das Licht ist ruhig. Der Kunstraum wird durch ein Wassertragen mit dem Stadtraum verbunden (Ausleeren des Kessels an belebtem Ort, Wiederauffüllen im Fluss, Zurückstellen in den Kunstraum).

Thomas Zollinger, Gäste, BesucherInnen