d / f / e

22.11.2017

neu
aktuell
2004 und aelter
bild & wort
textarchiv
hintergrund
medienresonanz

expo.02Journal 31.07.2002

Ein Konzert der Schritte

Laufen ist Kunst: Thomas Zollingers Schritte sind im Klangturm in Biel zu hören.

Musik zu machen aus den Geräsuchen, die entstehen, wenn Schuhe auf Asphalt klappern? Diese Idee mag etwas "verrückt" klingen. Dennoch liess sich Thomas Zollinger auf seiner Reise nicht davon abhalten, die er "Expédition.02" genannt hat. Am 16. Juli lief Zollinger, Gründer des "Théâtre Rituel de Bienne", in Strassburg los, um die Schweiz zu Fuss zu durchqueren.

Vom Elsass bis ins Wallis

Seine Reise führte ihn vom französischen Elsass bis ins Wallis. 6 Stunden pro Tag ist er gelaufen - 36 Tage im Ganzen. Dies sollte jedoch nicht nur eine sportliche Leistung, sondern gleichzeitig auch ein künstlerischer Akt sein. Beim Laufen hat er nämlich die Klänge seiner Schritte auf ein Handy aufgezeichnet. Dieses besondere "Musik-Konzert" wird ab heute, 31. Juli, bis zum 20. August im Klangturm auf der Arteplage Biel, jeweils zwischen 10 und 11 Uhr zu hören sein.